Vorsorgeuntersuchungen

 

Gesetzlich Krankenversicherte haben ab dem 35. Lebensjahr alle drei Jahre Anspruch auf eine Gesundheitsuntersuchung (s. unten) und ein Hautkrebsscreening.

 

Die Gesundheitsuntersuchung umfasst die Bestimmung von Blutzucker, Blutfetten und -cholesterin, des Blutdrucks, eine körperliche Untersuchung und eine Urinteststreifenbestimmung. Gerne kontrollieren wir bei dieser Gelegenheit Ihren Impfausweis auf die Vollständigkeit Ihrer Schutzimpfungen und holen diese bei Bedarf nach.

 

Über den Umfang der Gesundheitsuntersuchung hinaus haben Sie die Möglichkeit weiterer Vorsorgeuntersuchungen als Selbstzahlerleistung (z.B. EKG, Ultraschalluntersuchungen von Bauchorganen, Schilddrüse und Halsgefäßen oder die Bestimmung weiterer Laborparameter). Sprechen Sie uns einfach darauf an.

 

Im Folgenden finden Sie Informationen zu Art und Leistungsumfang der Vorsorgeuntersuchungen, die wir in unserer Praxis anbieten und die von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden:

Untersuchung Voraussetzung Umfang Häufigkeit
Gesundheitsuntersuchung

Frauen und Männer, Mindestalter 35 Jahre

- Beratungsgespräch

- körperliche Untersuchung

- Urinuntersuchung

- Bestimmung des Blutdrucks

- Bestimmung folgender Laborwerte:

• Blutzucker

• Blutfette (Triglyceride) 

• Cholesterin (Gesamt-, HDL- und LDL-Cholesterin)

alle drei Jahre
Darmkrebsvorsorge Frauen Frauen, Mindestalter 50 Jahre

- Beratung zur Darmkrebsfrüherkennung

- jährlicher Test auf okkultes (nicht sichtbares) Blut im Stuhl

jährlich
Darmkrebsvorsorge Männer Männer, Mindestalter 50 Jahre

- Beratung zur Darmkrebsfrüherkennung

- jährlicher Test auf okkultes (nicht sichtbares) Blut im Stuhl oder

- zwei Darmspiegelungen im Abstand von zehn Jahren (durch Gastroenterologen)

jährlich
Darmkrebsvorsorge ab 55 Jahren Frauen und Männer, Mindestalter 55 Jahre

- alle zwei Jahre Test auf okkultes (nicht sichtbares) Blut im Stuhl oder

- zwei Darmspiegelungen im Abstand von zehn Jahren (durch Gastroenterologen)

alle zwei Jahre

Vorsorgeuntersuchung auf Aneurysmen der Bauchschlagader

Männer,

Mindestalter 65 Jahre

Ultraschalluntersuchung der Bauchschlagader (Bauchaorta) auf Gefäßausbuchtungen (Aneurysmen)

einmalig